Default image

Lara (2019)

Deutsches Drama über einen Mutter-Sohn-Konflikt mit Corinna Harfouch und Tom Schilling. Wurde beim diesjährigen Münchner Filmfest als bester Nachwuchsfilm ausgezeichnet. ASK HELMUT

Default image

Mon 09.12.2019 14:30
Rio Filmpalast, Munich

Lara Jenkins 60. Geburtstag beginnt wie jeder Tag mit einem Becher Tee und einer Zigarette. Dabei ist heute ein ganz besonderer Tag für Lara: ihr Sohn Viktor gibt ein großes Solo-Klavierkonzert – das erste Mal mit einer eigenen Komposition. Seine Mutter hat er nicht dazu eingeladen wohl aber seinen Vater Paul mit der neuen Lebensgefährtin. Lara hat indessen ihre eigenen Pläne. Sie hat sich die letzten Konzertkarten gesichert, die sie nun verteilen will – nach einem sehr eigenwilligen Prinzip – als Geburtstagsgeschenk für sich selbst. Doch der Tag verläuft anders als erwartet.

Regie: Jan Ole Gerster
Drehbuch: Blaz Kutin
Darsteller: Corinna Harfouch, Tom Schilling, Volkmar Kleinert

www.studiocanal.de
www.imdb.com/title/tt7275830/?ref_=nm_flmg_dr_1


Source: Cinemarketing

Rio Filmpalast

Program

Rosenheimerstraße 46, 81669 Munich

08-948-6979

www.riopalast.de