Default image

Eine Stunde Ruhe

Stage

Default image

Thu 28.11.2019 20:00
Großer Sendesaal des RBB, Berlin
16,40 € - 25,20 €

EINE STUNDE RUHE
von Florian Zeller
Aus dem Französischen von Annette und Paul Bäcker

Regie: Pascal Breuer
Mit Timothy Peach, Nicola Tiggeler, Saskia Valencia u. a.

Nach Zellers auch international vielfach ausgezeichnetem Stück „Vater“ (2. INTHEGA-Preis 2017) über einen Demenzkranken lebt seine zwei Jahre später uraufgeführte Komödie „Eine Stunde Ruhe“ wie schon der Welterfolg „Die Wahrheit“ von gewitzten Dialogen, vielschichtigen Charakteren und von Zellers genialem Talent, das Enthüllungs- und Spannungslevel auf die Spitze zu treiben.
In diesem hinreißenden, durch geschliffene Pointen bestechenden Stück hat der Jazz-Liebhaber Michel (T. Peach), der seit seiner Jugendzeit für das Album „Me, Myself And I“ seines Jazz-Idols Niel Youart schwärmt, nach Jahren vergeblichen Suchens diese LP zufällig auf einem Flohmarkt gefunden. Überglücklich eilt er nach Hause, um sie sofort anzuhören. Dafür verlangt er nur »eine Stunde Ruhe«. Doch die ganze Welt scheint sich gegen ihn verschworen zu haben: Katastrophe folgt auf Katastrophe, eine katastrophaler als die andere. Eheliche, uneheliche, freundschaftliche, väterliche und nachbarschaftliche Beziehungen gehen zu Bruch – und dank des Klempnerpfuschs wird auch noch die Wohnung geflutet.
Nach Lügen, Ausweichmanövern und Manipulationen könnte Michel am Schluss endlich seine heißgeliebte Platte hören – wenn, ja wenn, das kleine Wörtchen wenn nicht wär…

Produktion: EURO-STUDIO Landgraf


Source: Eventim

More on this day