Default image

POWER CAGE – Experimentalraum Aquarium

Kunstausstellung | Konzerte | Workshops | Vorträge

Default image

Wed 27.11.2019 12:00 – 19:00
STATE Studio, Berlin
Admission free

Die Erfindung des Aquariums durch die autodidaktische Naturforscherin Jeanne Villepreux-Power (1794–1871) machte die geheimnisvolle Unterwasserwelt zum ersten Mal direkt beobachtbar und brachte das Meer in das bürgerliche Wohnzimmer. Für die interdisziplinäre Ausstellung „POWER CAGE - Experimentalraum Aquarium“ lassen sich fünfzehn Künstlerinnen von dieser bahnbrechenden Erfindung inspirieren. Sie nähern sich dem Werk der Meeresbiologin Villepreux-Power mit klingenden Aquarien, imaginären Unterwasserwelten, experimentellen Schaukästen, flimmernden Video-Wunderkammern, Klangskulpturen, künstlichen Biosphären und einer begehbaren Nautilus-Installation.

Die Ausstellung ist vom 22. November bis 07. Dezember 2019 bei freiem Eintritt im STATE Studio in Berlin-Schöneberg zu sehen (am 6. Dez. bleibt die Galerie geschlossen).

Mit Sandra Babing, Sabine Ercklentz, Christina Ertl-Shirley, Katharina Ludwig, Uta Neumann, Felicity Mangan, Ioana Vreme Moser, Mira O'Brien, Claudia Reiche, Billy Roisz, Tomoko Sauvage, Anouschka Trocker, Antje Vowinckel, Mara Wagenführ und Ruth Waldeyer.

Darüber hinaus kann das Publikum in mehreren Workshops zum Biosphärenbau, der Fotografietechnik Cyanotypie und dem Zeichnen von Krustentieren selbst zu Forschenden werden. An einem von Jutta Person moderierten Vortragsabend beleuchtet die Autorin Mareike Vennen die Kulturgeschichte der Aquarien und die Kunsthistorikerin Silke Förschler das gemeinsame Wohnen von Tier und Mensch (mit Publikumsgespräch).


STATE Studio

Program

Hauptstr. 3, 10827 Berlin

state-studio.com