Blurred cc27879f 1c7c 42ca 8583 bd736aa7a505

Speicher des Hörens: Echo, Berge, Grotten

Gespräch und Musik. In englischer Sprache

Cropped cc27879f 1c7c 42ca 8583 bd736aa7a505
Stockhausen-Konzert in der Jeita Tropfsteinhöhle im Libanon. Foto: Manoug © Archive of the Stockhausen Foundation for Music, Kürten (www.karlheinzstockhausen.org)

Wed 20.11.2019 19:00
Akademie der Künste | Pariser Platz, Berlin
4,00 € - 6,00 €

Das Echo ist ein akustischer Kurzzeitspeicher, der Orts- und Hörerfahrung prägt. Raed Yassins Recherchen zu Karlheinz Stockhausens Konzerten in den Jeita-Tropfsteinhöhlen im Libanon 1969 hallen 50 Jahre später in der Performance "Time Tuning" nach. Trompeten-Soli erinnern an den 2019 uraufgeführten Echo-Dialog "Fin al Cunfin" von Daniel Ott an der österreichisch-schweizerischen Grenze. Sie sprechen über die Bedeutung von Echo im akustischen, metaphysischen und historischen Sinne. Anschließend wird der Film "Stockhausen et les grottes de Jeïta" von Anne-Marie Deshayes gezeigt.


Akademie der Künste | Pariser Platz

Program

Pariser Platz 4, 10117 Berlin

+49 (0)30 200 57-1000

www.adk.de


More on this day