Blurred 10469831 973877489292452 2760325499038618174 n
Pick

Adam Holzman & Brave New World - Live im Stage Club

Adam Holzman & Brave New World bringen diesen November ihren unverkennbaren Sound - optimistische Musik im Zeitalter der Angst - nach Europa. Auf dieser Tour gibt‘s die ersten europäischen Gigs des Keyboarders mit der neuen Platte, „Truth Decay“, im Gepäck. Das Album folgt außerdem direkt auf die Veröffentlichung von Miles Davis' „Rubberband“, die Platte, auf der man Adams früheste Zusammenarbeit mit Miles finden kann.

Cropped 10469831 973877489292452 2760325499038618174 n

Tue 19.11.2019 20:00
Stage Club Hamburg, Hamburg
5,00 € - 19,00 €

Ab dem 9. November erlebt man Adam Holzman & Brave New World und ihren cutting-edge Jazz/Rock in den Niederlanden, Österreich, Deutschland, in der Tschechischen Republik, Norwegen und Schweden. Es werden Stücke von Truth Decay, sowie Material aus Adams gesamter Karriere vorgetragen, darunter auch Songs von Miles Davis und Steven Wilson. Adams brillante New Yorker Band setzt sich zusammen aus Freddy Cash am Bass (George Clinton, Henry Butler), Gene Lake am Schlagzeug (David Sanborn, Marcus Miller), Lorenz Hargassner am Saxophon (Pure Desmond) und Jane Getter an der Gitarre (Saturday Night Live, Urszula Dudziak).
Truth Decay, 2018 veröffentlicht, ist Adams 8. Album als Bandleader. The Progmeister nennt es „meine heimliche Liebe”. Es bietet alles, von „Pedal-to-the-Metal-Fusion bis hin zu tief ins Herz und in die Beine-tönendem Funk“, sagt John Kelman in „All About Jazz“ und fügt hinzu: „Adams Stärke als Komponist war selten so gebündelt, oder das weite Feld seine musikalischen Interesses selten so wunderbar zusammengeführt.“ Adams beeindruckende Karriere begann mit der Jazzlegende Miles Davis und reicht, im Jetzt, bis zu seiner Zusammenarbeit mit dem britischen Rocker Steven Wilson. Adam tourte von 1985 bis 1989 mit Miles und wurde dabei musikalischer Leiter. Die Veröffentlichung von „Rubberband“ ist ein erfüllender Moment: „Diese Studiotracks waren damals das erste Mal, dass ich mit Miles gespielt hab. Ich bin besonders froh, dass zwei Songs, die wir zusammen geschrieben haben, endlich für jeden hörbar sind. “Adam war auf Tourneen und im Tonstudio mit Künstlern wie Grover Washington Jr., Chaka Khan und Wayne Shorter. Nebenbei hat er im Laufe seiner erfolgreichen Solokarriere Alben wie In A Loud Way, Manifesto und Spork veröffentlicht. Das Touren mit Wilson bietet Adam seit 2011 die Möglichkeit, „von Klavierballaden über Synthie-Orchestrierungen bis hin zu wilden Moog-Soli“ alles zu tun. The Deform-Variations ist eine Kompilation aus Adams Klaviersoli, die während ihrer Tournee 2013 aufgenommen wurden. Zur Freude von Musik-Nerds auf der ganzen Welt, wird Adam sein umfangreiches Wissen über Analog Synthesizer in Creative Synthesizer Technique, einem von MelBay herausgegebenen Lehrbuch, im Dezember veröffentlichen.