Blurred delphi 01 saal  leer  askhelmut

Gespräch zu 'Das Leben eines Narren'

Stage

Cropped delphi 01 saal  leer  askhelmut
Per Aspera e.V.

Fri 15.11.2019 20:00
Theater im Delphi, Berlin
10,00 € - 15,00 €

Theaterscoutings führt Sie durch den Dschungel der vielfältigen freien Tanz- und Theaterszene Berlins! In Kooperation mit über 30 freien Spielstätten Berlins entsteht ein monatliches Programm mit ausgewählten Tanz- und Theaterproduktionen, die jeweils von einem (fast immer kostenlosen) Zusatzprogramm begleitet werden. Wenn Sie über Theaterscoutings Karten reservieren, sind Sie stets automatisch für das Zusatzprogramm mit angemeldet.

Über das Stück:
Der anerkannte und talentierte Autor Ryunosuke Akutagawa hatte sich sein Leben lang Sorgen gemacht, die Geisteskrankheit seiner Mutter geerbt zu haben. Dies und seine Verehrung des französischen Dichters Beaudelaire und dessen Freiheit von gesellschaftlichen Zwängen, sowie die Kenntnis der modernen europäischen Kunst durch die Öffnung Japans zu Europa, Europas Kultur und Kolonialpolitik, waren Auslöser von psychischen Ängste, die Akutagawa in den frühen Tod trieben. Das Stück nach dem autobiographischen Roman von Akutagawa ist eine Übersetzung der japanischen Sprache in Körperbewegung. Akutagawa war in Japan Anfang des 20. Jahrhunderts, später auch durch die Verfilmung seines Romans »Rashyomon« international bekannt. Sein scharfkantiger und prägnanter Sprachstil greifen 4RUDE mit den klassischen Techniken des japanischen No-Theaters und dem Körperausdruck des modernen japanischen Butohs als "Tanz der Finsternis" sowie einer eigens für das Stück komponierten Musik auf.

Über das Zusatzprogramm mit Theaterscoutings:
Das Stück nach dem autobiographischen Roman von Akutagawa ist eine Übersetzung der japanischen Sprache in Körperbewegung. Sein scharfkantiger und prägnanter Sprachstil greifen 4RUDE mit den klassischen Techniken des japanischen No-Theaters und dem Körperausdruck des modernen japanischen Butohs als "Tanz der Finsternis" sowie einer eigens für das Stück komponierten Musik auf. Im Anschluss an die Performance können wir uns über die besondere Körperlichkeit des Butoh und des No-Theaters, der Masken und besonderen Lichstimmung austauschen.

Kartenreservierung (bis einen Tag vor der Vorstellung) inkl. der kostenlosen Teilnahme am Zusatzprogramm unter: reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de


Theater im Delphi

Program

Gustav-Adolf-Straße 2, 13086 Berlin

theater-im-delphi.de