Blurred 20cc680a abbb 42bf 9ca0 77fbee9b3473

DIE ODYSSEE

Zwei Söhne, zwei Mütter, ein Vater: Odysseus und der Mythos der sich um ihn spannt. Das Schauspielhaus erzählt die griechische Mythologie auf so packende Art und Weise, dass sie es bis nach Berlin zum Theatertreffen geschafft hat. Mehr als sehenswert! ASK HELMUT

Cropped 20cc680a abbb 42bf 9ca0 77fbee9b3473

Sun 10.11.2019 19:00 + 3 dates
Thalia in der Gaußstraße, Hamburg

Eingeladen zum Berliner Theatertreffen 2018
„Nur wenige Söhne sind wahrlich gleich ihrem Vater, meistens sind sie schlechter und nur wenige besser.“ (Homer) Als Odysseus in den Trojanischen Krieg zog, ließ er seine Frau Penelope mit einem Säugling zurück. Nun, 20 Jahre später, ist der Sohn zum Jüngling herangereift. Telemachos hat seinen Vater nie gesehen. Er kennt Erzählungen über den einfallsreichen Odysseus, aber ob der große Kriegsheld noch lebt, weiß er nicht. Eines Tages erscheint ein Mann auf dem väterlichen Hof auf der Insel Ithaka, der ein großes Bildnis des Odysseus mit sich trägt. Er kennt, wie sich herausstellt, den Kriegsheld: Telegonos ist ebenfalls ein Sohn des Odysseus. Mit seiner Mutter, der schwarzen Zauberin Kirke, lebte Odysseus ein Jahr auf der Insel Aiaia zusammen, nachdem sie die Hälfte seiner Gefährten in Schweine verwandelt hatte. Telemachos und Telegonos erwarten nun gemeinsam die Rückkehr des wandlungsreichen Mannes, den es so oft vom Wege abtrieb, seit er Troja zerstörte.


Source: Culturebase

Thalia in der Gaußstraße

Program

Gaußstraße 190, 22765 Hamburg

040 3-060-3910

Choose a day


M
T
W
T
F
S
S

November 2019
26

December 2019
19
27

January 2020
4