Blurred 46073b26 140b 4bff 988a 67280dd721a0

Rage

Klassenzimmerstück Eine Stückentwicklung von Wilke Weermann und dem Jungen DT Regie: Wilke Weermann

Cropped 46073b26 140b 4bff 988a 67280dd721a0
Deutsches Theater

Wed 30.10.2019 19:00
Deutsches Theater, Berlin
8,00 €

Was bedeutet Demokratie für Menschen, die nicht wählen dürfen? Wer hört zu, wenn man nicht volljährig ist? Welche Formen der Mitsprache brauchen wir? Und was, wenn die Fridays for Future nur der Anfang sind? Der Autor und Regisseur Wilke Weermann hat mit Berliner Schüler_innen gesprochen, die für ihre Zukunft kämpfen. Aus dem Recherchematerial und Interviews entsteht ein Klassenzimmerstück über das politische Lebensgefühl junger Menschen.

Ab der 8. Klasse empfohlen

Buchung und Information: klassenzimmer@deutschestheater.de  

Was bewegt junge Menschen in Europa? Die Inszenierung Rage entsteht im Kontext von YOUNG EUROPE III der European Theatre Convention (ETC). Neun europäische Theater wollen herausfinden, was die junge Generation beschäftigt, was sie nicht mehr ertragen können und ändern wollen. Das Junge DT kooperiert in der Recherche mit den Theatern De Toneelmakerij in Amsterdam und Weöres Sándor Szinház in Szombathely.

Eine Kooperation mit De Toneelmakerij, Amsterdam und Weöres Sándor Szinház, Szombathely im Rahmen des Projektes YOUNG EUROPE III der European Theatre Convention (ETC). The production is supported by the European Theatre Convention in the frame of ETC's ENGAGE programme. ENGAGE - Empowering today's audiences through challenging theatre is co-funded by the Creative Europe Programme of the European Union.


Source: Berlin Bühnen

Deutsches Theater

Program

Schumannstr. 13 a, 10117 Berlin

+49302-844-1225

www.deutschestheater.de


More on this day