Blurred 1681a85c 9d6f 4ed7 b2bf 8419d27b2cee

Jason und Medea oder was ist Heimat

Schauspiel

Cropped 1681a85c 9d6f 4ed7 b2bf 8419d27b2cee
Berliner Schule für Schauspiel

Mon 21.10.2019 20:00 + 2 dates
Theater unterm Dach, Berlin

Vom Drama des Menschen als Opfer ihrer Herkunft und Kultur. Was bedeutet der Verlust der Heimat, das Leben in fremder Kultur? Entwurzelung und Isolation? Anhand der Geschichte um Medea und Jason werden diese Fragen untersucht.

Die Argonauten aus Griechenland landen in Kolchis und fordern das goldene Vlies. Der König plant, ihren Anführer Jason zu vergiften. Doch die Tochter des Königs, Medea rettet den Fremden, in den sie sich verliebt und flieht mit ihm. Nach langer Irrfahrt, in Jasons Heimat Iolkos, nicht willkommen geheißen, gelangen sie nach Korinth und bitten um Asyl. Kinder sind inzwischen geboren, Medea bleibt hier fremd. Jason will eine neue Ehe mit der jungen Königstochter eingehen und verlässt Medea. Entwurzelt, den Verrat nicht verwindend, holt sie zur Rache aus und bekennt: „Man hat mich bös genannt, ich war es nicht: Allein ich fühle, dass man’s werden kann.“


Source: Berlin Bühnen

Theater unterm Dach

Program

Danziger Str. 101, 10405 Berlin

Choose a day


M
T
W
T
F
S
S

October 2019
20
21
22


More on this day