Default image

Gegen den Strom (2018)

Fantasische isländische Tragikkomödie: Über Halla, die tagsüber einen Chor leitet und nachts ein Leben als mutige Umweltaktivistin führt. Die schroffe und starke Protagonistin im Kampf gegen den Staat begeisterte schon das Festival in Cannes und ist jetzt endlich im Kino. ASK HELMUT

Default image

Sun 13.10.2019 11:30
Capitol Dahlem, Berlin

Halla ist fünfzig und eine unabhängige Frau. Doch hinter der Fassade einer gemächlichen Routine führt sie ein Doppelleben als leidenschaftliche Umweltaktivistin. Bekannt unter dem Decknamen "Die Bergfrau" bekämpft sie heimlich in einem Ein-Frau-Krieg die nationale Aluminiumindustrie. Mit ihren riskanten Aktionen gelingt es ihr, die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und einem internationalen Investor zu stoppen. Doch dann bringt die Bewilligung eines fast schon in Vergessenheit geratenen Adoptionsantrags Hallas gradlinige Pläne aus dem Takt. Entschlossen plant sie ihre letzte und kühnste Aktion als Retterin des isländischen Hochlands.

Regie: Benedikt Erlingsson
Drehbuch: Olafur Egilsson, Benedikt Erlingsson
Darsteller: Halldora Geirhardsdottir, Johann Sigurdarson

https://www.pandorafilm.de/filme/gegen-den-strom.html
https://www.imdb.com/title/tt7279188/?ref_=nv_sr_1

https://youtu.be/oHqaTDzTjE8


Source: Cinemarketing

Capitol Dahlem

Program

Thielallee 36, 14195 Berlin

+4930-831-6417

www.yorck.de