Blurred 9d392938 b277 429c 92a1 5ef1b39f53d1
Pick

Andreas Dorau

Mit 15 Jahren landete er den NDW-Hit "Fred Vom Jupiter". Heute hat er 10 Alben in petto und natürlich ganz viel Liebe und Irrwitz zur Musik. Eigentlich hat sich bei dem Plastik-Star nicht viel geändert, nur das er nicht mehr in einer genial-minimalistischen Triobesetzung aus Elektronik, Drums und seiner Wenigkeit um die Welt reist, sonder sich für sein neues Album mit einer richtigen Band hingesetzt hat. Und das lässt sich hören! ASK HELMUT

Cropped 9d392938 b277 429c 92a1 5ef1b39f53d1

Fri 27.09.2019 20:00
Festsaal Kreuzberg, Berlin
22,00 €

Zu seinen letzten Veröffentlichungen tourte Andreas Dorau stets in einer genial-minimalistischen Triobesetzung (Elektronik, Drums & the man himself). Für sein neues Album „Das Wesentliche“ hat er sich hingegen entschieden nach langer Zeit wieder mit einer richtigen Band zu konzertieren. Oh, the irony! Der sympathische Querdenker wird nicht nur Bass, Gitarre, Drums und natürlich Elektronik um sich scharen sondern auch noch die Marinas! Und damit nicht genug, wenn schon denn schon: Die Konzerte stehen unter dem Motto „Die Nacht der drei Alben“ – in jenen magischen Nächten werden nicht nur die schönsten wesentlichen Lieder zum besten gegeben werden sondern auch die tollsten Songs von Doraus Kultalben „Blumen & Narzissen“(1981) und „70 Minuten Musik ungeklärter Herkunft“(1997).