Blurred f1b72bab 7fdd 4106 b38a 3a3f5a4e8634

Die Zofen

Wolfram Koch und Samuel Finzi sind die Zofen der Gnädigen Frau. Ein Stück über Identität. Imagination und Wirklichkeit. Grenzen scheinen zu verschwimmen und die drei Charaktere zeichnen überhöht ein Bild von Machtstrukturen inszeniert von dem Regisseur Ivan Panteleev. ASK HELMUT

Cropped f1b72bab 7fdd 4106 b38a 3a3f5a4e8634
Arno Declair

Sa 21.09.2019 19:30
Deutsches Theater, Berlin
10,00 € - 42,00 €

Claire und Solange sind Angestellte der Gnädigen Frau. Ist diese fort, beginnen die Schwestern ein Spiel. In Szene gesetzt werden die Machtstrukturen des Haushalts, in dem sie leben: überhöht, theatralisch, mit großer Lust an Gewalt und Unterwerfung. Noch sind es Proben, doch das Ziel der Inszenierung scheint festzustehen: der wahrhaftige Mord an ihrer Herrin. Bis die Grenzen zwischen Rolle und Realität, Imagination und Wirklichkeit immer durchlässiger werden.

"Eine Sache muss schriftlich festgehalten werden: Es handelt sich nicht um ein Plädoyer über das Los der Domestiken. Ich vermute, es gibt eine Gewerkschaft der Hausangestellten – das geht uns nichts an." (Jean Genet)

https://www.youtube.com/watch?v=UEp7rOkOJLA


Quelle: Berlin Bühnen

Deutsches Theater

Programm

Schumannstr. 13 a, 10117 Berlin

+49302-844-1225

www.deutschestheater.de


Mehr an diesem Tag