Default image

Exil Shanghai

Ulrike Ottinger D/Israel 1997 OmU 275'

Default image

Sat 14.09.2019 14:00
with english subtitles
Delphi LUX, Berlin

Ulrike Ottingers Dokumentarfilm berichtet von Lebensläufen deutscher, österreichischer und russischer Juden, die sich im gemeinsamen Fluchtpunkt Shanghai kreuzen. Aus Erzählungen, Fotos, Dokumenten und neuen Bildern aus der größten und wider-sprüchlichsten Metropole des Fernen Ostens wird ein Ganzes, in dem das historische Exil aktuelle Brisanz gewinnt. Ulrike Ottinger: „Es ging mir darum, für das, was die Menschen mir von damals erzählt haben, Entsprechungen und Bilder im heutigen Shanghai zu finden, das sich zur Zeit in einem unglaublichen Umbruch befindet. Shanghai war immer ein Nahtstelle, zwischen dem alten und neuen China, zugleich war es der Ort, an dem China auf das Ausland traf.“

Weitere Informationen unter: http://www.arsenal-berlin.de/kino-arsenal/programm/einzelansicht/article/5826/2796.html


Source: Cinemarketing

Delphi LUX

Program

Kantstraße 10, 10623 Berlin

030-212-9800

www.yorck.de