FOTO: © Hyenah (Watergate)

boiler Room x coke carbonate

TAGESTIPP Helmuts-List-Berlin

Der Boiler Room ist wohl die elektronische Musikinstanz aus dem Internet: Wenn sie zu einem Abend einladen, wird es definitiv tanzbar. Elegante Live-Sets gibt's von den Freunden rund um's Watergate – Hyenah, Jimi Jules, Kristin Velvet, Extrawelt und den Partytieren Rheinrhytmik aus Köln. Die Location ist noch top secret, check it out und RSVP.

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Wenn jedes Wochenende die Städte in Strobolicht und Nebel verschwinden, wollen wir euch auf dem Dancefloor sehen. Umgeben von Rauchschwaden und elegant dröhnenden Sounds wird zum Tanze geladen. CARBONATE: Coke Club Collective ist das neue Culture Program von Coca-Cola. Das Ziel: herausragende Acts in die angesagtesten Clubs der Republik bringen und verdammt gute und inspirierende Party Nächte bescheren. Das Auftaktevent von Boiler Room x Coke Carbonate im Postbahnhof war ein glorreiches Fest. Jetzt soll nochmal einer drauf gelegt werden: Es wird ein feiner Rave in einer Off-Location in Berlin. An den Decks stehen fünf verschiedene DJs bzw, Duos. Zwischen afrikanischen House-Beats, Ibiza-Elektro und sanften Techno-Sounds. HYENAH Hinter diesem DJ Namen verstecken sich die schönsten House-Sounds mit afrikanischen Elementen. Wenn Hyenah spielt fühlt es sich immer wie Sommer, Meer und Sand an. Egal wo man steht. Zuhause im Watergate und sonst auch überall auf der Welt. EXTRAWELT Dicke Synthie-Sounds, tiefer Klangteppich und modulare Sounds. So in etwa klingen Arne Schaffhausen and Wayan Raabe alias Extrawelt aus Hamburg, die 2008 bei Cocoon Records unterschrieben und die erste "Schöne neue Extrawelt"-Platte veröffentlichten.. Das Label von niemand geringerem als Techno Godfather Sven Väth. JIMI JULES Ein Mann von Welt: Der Schweizer Musiker und DJ jettet zwischen Ibiza, Berlin und Kiew. Nicht nur Top Hits in den UK-Charts, sondern einladende Sets mit guter Dramaturgie. Mehr als housyschmousy. KRISTIN VELVET Diese Dame trifft man öfters hinter den Decks des Watergates. Aber nicht nur als DJ legt sie eine steile Karriere hin. Vorher war sie australische Label Managerin von Domino Records. Technisch brillante gute DJ und feinster elektronischer Ohrenschmaus. RHEINRHYTMIK Köln zu Besuch bei Freunden: Diese beiden Herren sind eine absolute Institution im rheinländischen Einzugsgebiet. Sie hosten Parties im Odonien, Open-Airs und Off-Location-Events. Richtig gute Leute. RSVP here: blrrm.tv/coke-carbonate-bln Wer schmeißt die Party? CARBONATE ist das neue Club Culture Programm von Coca-Cola, das durch die schönsten Venues der Nation zieht und die besten Clubs und Kollektive auszeichnet und unterstützt. Das Musikliebhaber-Herz wird in vielerlei Hinsicht befriedigt, denn der musikalische Fokus liegt bei den Parties auf den Bereichen “urban” und “electronic”. Mit dabei sind beispielsweise keine geringeren als Marcel Dettmann, DJ Stingray, Chris Liebig, SSIO, Nimo und Yasiin Bey aka MosDef für die Reihe. HELMUT gibt euch einen Einblick ins Programm-Highlight, die ihr bestenfalls nicht verpassen solltet. Stand up, be there. Wir sehen uns auf der Tanzfläche. Zur Einstimmung gibt's hier schonmal digitale, groovige Einblicke. Enjoy! https://www.youtube.com/watch?v=WYUGD4NQCj4 https://www.youtube.com/watch?v=z3Fe4wzWGEY https://www.youtube.com/watch?v=CahUsBmN1DQ https://www.youtube.com/watch?v=t7hRxMF2Rus https://www.youtube.com/watch?v=f8FAi6SQBCI https://soundcloud.com/rheinrhythmik

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!