Default image
Tipp

MAX RICHTER: VIVALDI RECOMPOSED - Daniel Hope & Zürcher Kammerorchester

präsentiert von ASK HELMUT

Mit der Rekomposition von Vivaldis 4 Jahreszeiten erlangte der Pianist weltweit Bekanntheit und sorgte mächtig für Aufregung. Gespielt von Star-Geiger Daniel Hope und dem Züricher Kammerorchester wird diese Interpretation fast zum neuen Klassiker. Einfach großartig und unter freiem Himmel! ASK HELMUT

Default image

Sa 24.08.2019 19:00
Zitadelle Spandau, Berlin
50,25 € - 76,70 €

Es gibt wohl kaum eine Komposition, die einen höheren Bekanntheitsgrad besitzt als Antonio Vivaldis »Vier Jahreszeiten«. Die vier Violinkonzerte sind omnipräsent – im Konzert wie in Telefon-Warteschleifen oder in der Werbung – und haben dennoch nichts von ihrer Festlichkeit und Faszination eingebüßt. Mit seiner Bearbeitung »Vivaldi Recomposed« hat der britische Komponist Max Richter weltweit für Furore gesorgt. Er transportiert das Werk in die Gegenwart, bleibt dabei jedoch nah am Original. Star-Geiger Daniel Hope ist von der Bearbeitung überzeugt: »Mir hat das Projekt um eines der heiligsten Stücke der Musikgeschichte unglaublich viel Freude bereitet. Max Richters Bearbeitung dieser radikalen Tour de Force für einen Sologeiger hat mein Gehör ganz neu gefordert – und mir gleichzeitig wieder Appetit auf den »Original-Vivaldi« gemacht«.

Besetzung:

Solist (Violine): Daniel Hope
Orchester: Zürcher Kammerorchester

Programm:

Die Vier Jahreszeiten (Antonio Vivaldi)
Recomposed: Vivaldi - The Four Seasons (Max Richter)

https://www.youtube.com/watch?v=EcsM4HUEwVw


Quelle: Eventim