Blurred 63203 497879730248452 601740882 n

Rational Youth + Psyche

Music

Cropped 63203 497879730248452 601740882 n

Wed 21.08.2019 21:00
Hafenklang, Hamburg

Einlass: 20:00 Uhr

RATIONAL YOUTH
Sie galten einst als die kanadische Version von Kraftwerk.

Anfang der 80er Jahre brachten Rational Youth als eine der ersten Bands minimalen und elektronischen Pop nach Übersee. In der Besetzung Tracy Howe und Bill Vorn gründete sich die Band 1981 in Montreal, beide Musiker waren seinerzeit glühende Verehrer der Computerwelt-Scheibe von Kraftwerk. Die sterile Klangästhetik des Vorbilds und die eigenen filigranen Melodien garantierten im Zusammenspiel den Reiz von Rational Youth.

"Coboloid Race/I Want To See The Light" war die erste Single, "I Want To See The Light" gilt bis heute unter eingefleischten Fans als Minimal Wave Klassiker. Im Frühjahr 1982 folgte mit Neumitglied Kevin Komoda die LP "Cold War Night Life"; das Werk mit der bis heute nachhaltigsten Resonanz.

Mit "Saturdays In Silesia", "City Of Night" und dem in Europa sehr angesagten "Dancing On The Berlin Wall" punkteten Rational Youth dreifach.
In Kanada wurde die Band in Independentkreisen glühend verehrt.

PSYCHE
Je nachdem, welchen Song man gerade hört, sind Psyche entweder das ultimative Indie-Synth-Pop-Duo oder Dark-Electronic-Wave-Pioniere.
Genre-unabhängig schaffen Psyche Musik, die dramatische und emotionale Texte mit dunklen atmosphärischen Klanglandschaften und beats verbindet.

In den frühen Achtzigern etablieren sich Psyche vor allem mit Songs wie dem Dauerbrenner "Unveiling The Secret" (auch im Programm von DJs wie Miss Kittin, Joris Voorn, Sven Väth), "Eternal" und "Misery" in der Indie und Electro Szene. In den Neunzigern erweitern sie ihr Publikum erheblich durch den Toursupport von Anne Clark, den Hits "Angel Lies Sleeping", "Tears", "Murder In Your Love" und ihrer Cover-Version von Q Lazzarus'
"Goodbye Horses" aus dem Film "Das Schweigen Der Lämmer".

Mit dem Song "Sanctuary" und den Alben "A Hiding Place", "Babylon Deluxe"
und "The 11th Hour" (5 Wochen Platz 1 der DAC) begeistern Psyche zu Beginn des neuen Jahrtausends auch die jüngere Generation.

Live fasziniert Sänger Darrin Huss sein Publikum mit seiner unverwechselbaren Stimme, die er äuserst vielseitig auf der Bühne in Szene zu setzen vermag.

Psyche sind ausser in ihrem ursprünglichen Heimatland Kanada bereits inAustralien, Südafrika, Neuseeland, Deutschland, der Schweiz, Belgien, Frankreich, Polen, Spanien, Italien, Griechenland, Mexiko, Bulgarien und ganz Skandinavien aufgetreten.

Psyche - Der Sound der 80ies auf Kollisionskurs mit der 2.0 Generation!


Source: Hamburg Tourism

Hafenklang

Program

Große Elbstrasse 84, 22767 Hamburg

040 388744

www.hafenklang.com


More on this day