Default image

Gundermann (2018)

Wo sonst Fußball gespielt wird, könnt ihr euch im Sommer wunderbare Filme unter freiem Himmel reinziehen. Dieses Mal ein spannendes Biopic über den Musiker, Künstler, Baggerfahrer, Tischler, Spitzel und Aktivist, der zu den prägendsten Künstler*innen der DDR zählt. ASK HELMUT

Default image

Sun 16.06.2019 11:15
Kino International, Berlin

Die Geschichte von einem Baggerfahrer, der Lieder schreibt. Der ein Poet ist, ein Clown und ein Idealist. Der träumt und hofft und liebt und kämpft. Ein Spitzel, der bespitzelt wird. Ein Weltverbesserer, der es nicht besser weiß. Ein Zerrissener. Ein Liebes- und Musikfilm, ein Drama über Schuld und Verstrickung, eine Geschichte vom Verdrängen und Sich-Stellen. Ein Film über Heimat. Er blickt noch einmal neu auf ein verschwundenes Land. Mit feinem Gespür, Zärtlichkeit und Humor wirft er einen Blick auf das Leben von Gerhard "Gundi" Gundermann, einem der prägendsten Künstler der Nachwendezeit. Er starb 1998, mit gerade einmal 43 Jahren.

Regie: Andreas Dresen
Drehbuch: Laila Stieler
Darsteller: Peter Schneider, Alexander Scheer, Alexander Hörbe

http://www.gundermann-derfilm.de/
https://www.imdb.com/title/tt7205942/?ref_=fn_al_tt_1

https://www.youtube.com/watch?v=kYkXKIU7OAA


Source: Cinemarketing

Kino International

Program

Karl-Marx-Allee 33, 10178 Berlin

+49302-475-6011

www.yorck.de