Blurred a58b797a afd5 4d64 a0fe 654ef89db876

Glauben Sie an Wunder?

Ringvorlesung: Wissen und Glauben in Judentum & Islam

Cropped a58b797a afd5 4d64 a0fe 654ef89db876
Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Thu 13.06.2019 19:00
Jüdisches Museum Berlin, Berlin
Admission free

Die Heiligen Schriften des Judentums und des Islam berichten von einer Vielzahl von außergewöhnlichen Ereignissen, die der menschlichen Erfahrung und den Naturgesetzen widersprechen. Von den jeweiligen Religionen werden sie als historische und objektive Tatsachenberichte aufgefasst und auf ein göttliches Eingreifen in die Geschichte zurückgeführt.

Solche Wundererzählungen stoßen bei Menschen, die von einem naturalistischen Weltbild ausgehen, auf Skepsis bzw. Ablehnung. Sie gründeten, so der Vorwurf, auf einem mythologischen Weltbild, das von einer wissenschaftlichen Herangehensweise längst abgelöst worden sei. Der Glaube an Wunder und die Überzeugung, dass Gott in das Geschehen der Welt eingreift, gehören jedoch zu Glaubenssätzen, die für das Selbstverständnis beider Religionen von fundamentaler Bedeutung sind.

Können beide Religionen den Glauben an Wunder in einer Sprache ausdrücken, die der Herausforderung durch die Wissenschaft standhält? Oder kann man heute nicht mehr an Wunder glauben?

Es diskutieren James A. Diamond und Umeyye Isra Yazicioglu.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache mit deutscher Simultanübersetzung statt.

Veranstaltungsort: W. M. Blumenthal Akademie (gegenüber des Museums), Klaus Mangold Auditorium

Mehr Infos zur Veranstaltungsreihe und Ticket-Reservierung unter https://www.jmberlin.de/ringvorlesung-glauben-sie-an-wunder


Jüdisches Museum Berlin

Program

Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin

030 2-599-3300

www.jmberlin.de