Blurred b6534219 4c40 431a 8bdf 70558eac6c2f

Kazy Lambist, Gabriel Vitel

CMYK Sounds Tour 2019

Cropped b6534219 4c40 431a 8bdf 70558eac6c2f
Grégoire Alexandre

So 19.05.2019 20:00
Ampere, München
23,70 €

Kazy Lambist
Aus dem tiefsten Süden Frankreichs entstand der Klang von Kazy Lambist, der gepaart mit elektronischen Klängen liegt. Seine musikalische Karriere begann mit der Veröffentlichung des Tracks „Headson“, welcher schnell positiv von der Online Community aufgenommen und geteilt wurde. Der Erfolg ließ demnach nicht lange auf sich warten: Im selben Jahr noch gewann der Ausnahmekünstler den Inrocks Lab Preis. Auf die erfolgreiche Veröffentlichung seiner ersten EP „The Coast“ folgte 2018 „The City“. Die neueste EP ist die perfekte Mischung aus House Beats, Elektro-Sounds und einer Prise französischen Flairs. Die perfektionistische Ader des Künstlers garantiert einzigartige melancholische und sinnliche Tracks, die sowohl zum Tanzen als auch zum Träumen einladen.
Durch den wachsenden Erfolg des Künstlers wurde nun sein erstes Album „33 000 FT“ veröffentlicht. Dass der Künstler mit Leib und Seele in seiner Musik steckt, erkennt man allein daran, dass der Name des Albums perfekt zu seinem zweiten Hobby passt: das Fliegen. Kein anderer Titel als „33 000 FT“ ist so treffend zu seinem leichten und luftigen Album, auf dem er fast akrobatisch zwischen Pop Balladen, Dance Tracks und urbanen Sounds balanciert. Bereits der erste Track startet mit der kreativen musikalischen Kombination aus Pop und elektronischer Musik, die so charakteristisch für den Künstler ist.
Sein aktuelles Album ist perfekt für lange Sommernächte oder entspannte Wintermorgen - vor allem aber besonders dafür, die Vielfältigkeit der elektronischen Popmusik zu feiern und zu würdigen. Mit „33 000 FT“ geht es für den Künstler weiter hoch hinaus.

Gabriel Vitel
Verschmitztes Lächeln mit jede Menge Gefühl: Der junge Halbfranzose aus Schwäbisch Hall begeistert mit seiner rauen Stimme zunehmend Fans der Elektroszene. Durch Zufall lernte der talentierte Künstler den Szene-Produzenten Alex Tronique kennen, der ihm zu seinem 18. Geburtstag einen fertig produzierten Track schenkte. Schnell folgen Veröffentlichungen in Eigenregie und auf Spotify millionenfach geteilte Tracks wie „Mind Doodles“ und „Feeling Better“. Vitel wurde bereits auf namenhaften Festivals wie dem Feel Festival oder Rocken am Brocken als Artist gebucht - sogar im Konzerthaus Dortmund konnte er Publikum und Fans verzaubern. Aktuell arbeitet der junge Künstler gemeinsam mit Virgin Records (Universal) an einem Re-Release von „Mind Doodles“ inklusive Remix vom weltweitbekannten DJ und Musikproduzenten Monolink. Kennzeichnend für Vitel sind die wunderbaren Melodien mit treibenden Beats und faszinierenden Klangwelten, geschaffen vom Produzenten Aleq Tronique, die sowohl in Clubs als auch zu Hause Gedanken tanzen lassen.


Quelle: Eventim

Diesen und ähnliche Events findest du hier


Ampere

Programm

Zellstr. 4, 81667 München

www.muffatwerk.de


Mehr an diesem Tag

Alle Event-Empfehlungen an diesem Tag anzeigen