Default image

Eileen Gray – E.1027 Master Bedroom

In der Akademie der Künste kann man grade eine begehbare Installation bewundern, die das Erstlingwerk von Desingerin und Innenarchitektin Eileen Gray nachbildet. Das Haus E.1027: Ein architektonisches Meisterwerk, dass inzwischen fast ein ganzes Jahrhundert alt ist. Höchst spannend! ASK HELMUT

Cropped akademie der kuenste fassade 2.jpg cover

Sun 12.05.2019 10:00 – 20:00
Akademie der Künste | Pariser Platz, Berlin
Admission free

In ihrem Erstlingswerk, dem Haus E.1027, das sie 1926–1929 in Roquebrune-Cap-Martin am Mittelmeer erbaute, gestaltete Eileen Gray (1878–1976) nahezu alle Teile selbst. Die begehbare Installation des Schlafzimmers in der Passage des Akademie-Gebäudes am Pariser Platz gibt eine unmittelbare Vorstellung der Architekturkonzeption einer zu Unrecht vernachlässigten Pionierin der Moderne.

Das Schlafzimmer wurde rekonstruiert an der University of Texas at Austin, School of Architecture, O’Neil Ford Chair in Architecture; Kurator: Wilfried Wang, Ko-Kurator: Peter Adam, Paris.


Akademie der Künste | Pariser Platz

Program

Pariser Platz 4, 10117 Berlin

+49 (0)30 200 57-1000

www.adk.de