Default image

Alles gut

Die Regisseurin Eva Trobisch erzählt in ihrem Film anhand einer Vergewaltigung, den späteren Umgang der Betroffenen aus unterschiedlichsten Perspektiven. Es wird deutlich: Nicht alles ist schwarz oder weiß. Es gibt auch viel dazwischen. Ein absolut ehrlicher und sehenswerter Film! ASK HELMUT

Default image

Mi 24.04.2019 22:00
Babylon, Berlin

Alles ist gut – so zumindest der Eindruck, den Janne (Aenne Schwarz) vermitteln möchte. Aber nichts ist gut. Nicht, seitdem ihr neuer Chef ihr seinen Schwager Martin (Hans Löw) vorgestellt hat, der am Abend ihres Kennenlernens gegen ihren Willen mit ihr schläft. Danach lässt Janne erst mal alles seinen gewohnten Gang gehen – wenn man die Dinge nicht zum Problem macht, hat man auch keins. Doch ihr Schweigen über den Vorfall weicht nach und nach einer stillen Ohnmacht. Bis Janne ihr Leben und die Liebe zu ihrem Freund Piet (Andreas Döhler) langsam entgleiten.

Regie: Eva Trobisch
Drehbuch: Eva Trobisch
Darsteller: Aenne Schwarz, Andreas Döhler, Hans Löw

http://allesistgut-derfilm.de/
https://www.imdb.com/title/tt7776430/?ref_=nm_flmg_dr_1


Quelle: Cinemarketing

Babylon

Programm

Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin

030242 59 69

www.babylonberlin.de