Blurred 7f429c29 74a3 4c18 8a5f 2da6f4bcbd20
Pick

8 Filme - Kurzfilm Edition

Das Bahnhofskino präsentiert im Osterspecial 8 Kurzfilme von Münchner Filmemachern rund um die Themen Courage, Nächstenliebe, Verlust, Familie und das Jenseits.

Cropped 7f429c29 74a3 4c18 8a5f 2da6f4bcbd20
Rachel Backes

Fri 19.04.2019 19:00
Bahnwärter Thiel, Munich
5,00 €

Nach den jeweiligen Vorführungen, die 45 Sekunden bis 15 Minuten dauern, stehen die Filmemacher und/oder Schauspieler für brennende Fragen und Feedback für euch bereit. Sollte diese Zeit nicht ausreichen, findet der Abend zusammen an der Bar seinen Ausklang.

Einlass 19:00 Uhr | Beginn: 19:30 Uhr | Eintritt: 5 €

Die Filme:

🎞 „Aussteiger“ von Lars Smekal
Felix ist ein Außenseiter, der von seinen Klassenkameraden gehänselt wird. Plötzlich wird er Zeuge von rassistischen Beleidigungen gegenüber seines Busfahrers. Wird er einschreiten?

🎞 „Die Liebenden und die Toten“ von Leif Eisenberg

Eine Liebesgeschichte im 30-jährigen Krieg. Memento Mori und Carpe Diem werden in diesem Stillleben des Fegefeuers erlebbar. Ein Karussell der Emotionen - Von Leidenschaft bis Wahnsinn.

🎞 „Isch heißt“ von Christoph Lacmanski

Eine junge Deutschpolin, die sich scheinbar perfekt in die deutsche Gesellschaft integriert hat, wird mit den konservativen Denkmustern der Lebenswelt ihres Vaters konfrontiert, was sie vor ungeahnte Herausforderungen stellt. Zeitdruck und Stress im Alltag lassen die Situation eskalieren.

🎞 „Was ist schon gerecht?“ von Kuesti Fraun

Manchmal bekommt man nicht nur nicht das was man will, sondern genau das Gegenteil.


🎞 „Der Himmel auf Erden“ von Kuesti Fraun

Eine Erinnerung an unseren Umgang mit weniger glücklichen Mitmenschen.


🎞 „Smarter User“ von Kuesti Fraun

Ein Gebet an die neuen Götter der permanenten Erreichbarkeit.

🎞 „Das Möbiusband“ von Bekky Berg

Eine junge Frau wacht nach einem schweren Unfall auf und versucht ihre Orientierung, aber auch den Unterschied zwischen Realität und Traumwelt zu finden. Dabei gerät sie an einen Mann, der ihr nicht wohl gesonnen ist.

🎞 „Theobald Topferson“ von Lars Smekal

Theobald Topferson ist ein Mann, der eigentlich alles hat: Eine Frau, zwei Kinder, ein Haus mit Garten – aber irgendwie ist er trotzdem nicht glücklich. Zwischen Kredit, Steuern und Haushalt ist ihm das Schokoladeneis aus dem Gefrierschrank als einziges Objekt der Begierde geblieben. Wird er weiter wie ein Roboter im grau gewordenen Alltag funktionieren oder wird er endlich "sein Ding" machen?


Bahnwärter Thiel

Program

Tumblingerstraße 29, 80337 Munich

www.bahnwaerterthiel.de