Blurred 9fee3c25 685a 496f 91e1 322947d7d3e1

Champignol wider Willen

Eine Verwechslungskomödie, die keine Wünsche offen lässt. Ein großartiges, unglaublich dynamisches Ensemble im fritsch-typischen Gewand. Unter anderem mit der tollen Ursina Lardi. Unbedingt hingehen! HELMUT verlost Tickets. ASK HELMUT

Cropped 9fee3c25 685a 496f 91e1 322947d7d3e1
Schaubühne / Franziska Lantermann

Fri 19.04.2019 18:00
Schaubühne am Lehniner Platz, Berlin

Georges Feydeau, einer der erfolgreichsten Autoren des Vaudevilles und Meister der Tür-auf-Tür-zu-Verwechslungskomödie, hat mit »Champignol wider Willen«, 1892 in Paris uraufgeführt, eine federleichte, rasant schnelle Gesellschaftsfarce entworfen. In einem fein konstruierten Gebilde aus Lügen und Missverständnissen geraten die Figuren von einer fürchterlichen Verlegenheit in die andere, schraubt sich die Geschichte ins immer Absurdere empor. Eine Komödie wie gemacht für Herbert Fritsch, der nach »Zeppelin« und »NULL« nun zum dritten Mal an der Schaubühne inszeniert.

St. Florimond und Angèle, die Gattin des berühmten Malers Champignol haben eine Affäre – oder vielmehr hätten beinahe eine solche gehabt. Doch Angèle ist der Spielereien mit St. Florimond überdrüssig. Sie will ihn loswerden und das gelänge auch, würde nicht überraschender Verwandtenbesuch St. Florimond zwingen, die Rolle des Ehemannes zu spielen. Auch als Gendarmen auftauchen, um den Maler zu einer Reservistenübung einzuziehen, gibt St. Florimond die Maskerade nicht auf, um den Seitensprung, der nie stattfand, nicht auffliegen zu lassen. Er tritt den Dienst an der Stelle Champignols an. Als kurz darauf der echte Champignol in derselben Kaserne auftaucht, ist die Verwirrung komplett ...

Regie: Herbert Fritsch


Source: Berlin Bühnen

Schaubühne am Lehniner Platz

Program

Kurfürstendamm 153, 10709 Berlin

+493-089-0023

www.schaubuehne.de