Blurred 35195643 56ea 40da 8613 55d908366183

Othello

Michael Thalheimer inszeniert wiederholt Shakespeare: Nach "Macbeth" hat sich der Hausregisseur des Berliner Ensembles jetzt "Othello" vorgenommen. Er setzt auch in dieser Inszenierung wieder auf Blut, Lust und tierische Triebe. Extrem animalisch! ASK HELMUT

Cropped 35195643 56ea 40da 8613 55d908366183
(c) Moritz Haase

Thu 18.04.2019 19:30
Berliner Ensemble, Berlin

Der schwarze General Othello wird von den weißen Venezianern bewundert, solange er für sie siegt. Als er die reiche Desdemona heiratet, scheint sein Glück perfekt. Aber sein Fähnrich Jago sieht die Lücke, die der Teufel ließ. Er steigert die Sorge des Generals, dass er nur geduldet und nicht geliebt wird, ins Maßlose. Gegen die Wunden des alltäglichen Rassismus kann Desdemonas Liebe nichts ausrichten. Das Monster der Eifersucht erwacht und reißt alle in den Tod. Shakespeares Tragödie über den Fremden, der gebraucht und zugleich verachtet wird, trifft ins Herz aller Debatten über Diskriminierung. Solange die Stigmatisierung in den Strukturen reproduziert wird, sind die Verletzungen zu groß, als dass ein einzelner guter Mensch sie heilen könnte.


Source: Berlin Bühnen

Berliner Ensemble

Program

Bertolt-Brecht-Platz 1, 10117 Berlin

+49 30 284-08-0

berliner-ensemble.de