Default image

Dogman (2018)

Regisseur Matteo Garrone erzählt in grandiosen Bildern die Geschichte eines guten Mannes, der dem Bösen verfällt. Mit Marcello Fonte, der in Cannes als bester Darsteller ausgezeichnet wurde. ASK HELMUT

Default image

Mi 17.04.2019 22:45
OmenglU
IL KINO, Berlin

Irgendwo in einer verfallenen italienischen Küstenstadt, wo das Gesetz des Stärkeren gilt, lebt der sanftmütige Hundefriseur Marcello (Marcello Fonte). Mit seinem Salon verdient der schmächtige Mann den bescheidenen Unterhalt für sich und seine kleine Tochter Alida, die er über alles liebt. Der ganze Ort wird allerdings von dem ehemaligen Boxer Simoncino (Edoardo Pesce) tyrannisiert. Nach und nach drängt sich der soeben aus dem Gefängnis entlassene Mafioso auch in Marcellos Leben und bedroht dessen Existenz. Fest entschlossen, seine Würde zurückzugewinnen, schmiedet Marcello einen furchtbaren Racheplan.

Regie: Matteo Garrone
Drehbuch: Ugo Chiti, Massimo Gaudioso
Darsteller: Marcello Fonte, Edoardo Pesce, Nunzia Schiano

http://www.alamodefilm.de/kino/detail/dogman.html
https://www.imdb.com/title/tt6768578/?ref_=nv_sr_1

https://youtu.be/LI2JE_xjAaY


Quelle: Cinemarketing

IL KINO

Programm

Nansenstrasse 22, 12047 Berlin

ilkino.de