Blurred aa59f3bf ce6f 4a67 81a0 4ddf9722448d
Pick

#disPlaced - #rePlaced 2

Tanz, Zeitgenössischer Tanz, Performance, Performance, Konzert, Elektronische Musik, Folk, Pop, World Music

Cropped aa59f3bf ce6f 4a67 81a0 4ddf9722448d

Sat 13.04.2019 16:00
Radialsystem, Berlin
12,00 €

Der zweite Tag des Festivals "#disPlaced - #rePlaced" thematisiert neben der Kunst als Ausdruck des Widerstands zugleich die Veränderung von Gesellschaft und unterschiedlichen Communities durch Migration.

Als Einstieg erläutert der Kriegsfotograf Uygar Önder Şimşek Bilder seiner Flucht nach Berlin, bevor das von Selda Asal (Apartment Project) kuratierte Festivalkino u.a. Geschichten von Menschen erzählt, die in den letzten fünf Jahren aus der Türkei nach Deutschland gekommen sind. Im Anschluss zeigen fünf Konzerte die große Bandbreite türkeistämmiger Musiker*innen: Die Wahlberlinerin Hüma Utku aka R.A.N. präsentiert einen spezifischen Mix traditioneller Instrumente und dunkler Industrial-Klangfarben. Korhan Erel und Mikail Yakut verbinden gebrochene Beats, experimentelle Soundcollagen und Akkordeonklänge miteinander. Das Künstler*innen-Trio Karmatürji und die seit 2004 in Berlin lebende iranisch-kurdische Ikone, Sängerin und Songwriterin Hani Mojtahedy verbinden kraftvolle sowie feinfühlige elektronische Sounds und persisch-kurdischen Gesang mit traditionellen Instrumenten. Die Rückschau in die Heimat und zugleich die Hinwendung zu etwas Neuem schafft das HaY//mat Ensemble durch die Uraufführung von neuen und eigens für das Festival komponierten Werken zeitgenössischer Komponist*innen aus der Türkei sowie der türkischen Diaspora. Der Musiker Hakan Vreskala, der sich in seinen türkischen und kurdischen Texten sozialkritisch äußert und während der Gezi-Proteste in Istanbul musikalische Flashmobs organisierte, präsentiert mit seiner Live-Band einen energiegeladenen Mix aus Ska, Rock und Balkan-Sounds, die er zu einem "Sound of Resistance" kulminieren lässt. Murat Meriç, der u.a. die "Yerli Müzik" (Türkische Einheimische Musik) Veranstaltungen in Bi’Bak Berlin kuratiert, wird den Abend mit türkischem Funk in die Nacht überleiten, die ab 2 Uhr mit einer Anatolian-Electronic-Live-Session im Kater Blau mit Zigan Aldi, Deniz Mahir Kartal und Ipek ipekcioglu und Hakan Vreskala bis in die Morgenstunden fortgesetzt wird.

Die Fotoausstellung von Uygar Önder Şimşek im Studio C ist ab 17 Uhr geöffnet.

Das Festivalticket finden Sie hier: https://radialsystem.reservix.de/p/reservix/event/1381296
Das Kombiticket für Freitag und Samstag finden Sie hier: https://radialsystem.reservix.de/p/reservix/event/1361042


Source: Berlin Bühnen

This or similar events you will find here


Radialsystem

Program

Holzmarktstr. 33, 10243 Berlin

+49302-887-8850

www.radialsystem.de