Blurred aa59f3bf ce6f 4a67 81a0 4ddf9722448d
Pick

#disPlaced - #rePlaced 2

Das Festival, das türkeistämmige Künstler*innen vor dem Hintergrund der aktuellen politischen Lage in ihrer Heimat präsentiert, geht in die zweite Runde. Zum Auftakt gib es ein wunderbar-vielfältiges Programm mit Panel, Talk, Konzert und Performance. Entortete Künstler*innen in Berlin, ihre Möglichkeiten, Einschränkungen und ihre Kunst als Ausdrucksmittel, werden den Mittelpunkt des ersten Abends bilden. ASK HELMUT

Cropped aa59f3bf ce6f 4a67 81a0 4ddf9722448d

Fri 12.04.2019 18:00
Radialsystem, Berlin
12,00 €

Der Eröffnungstag des Festivals "#disPlaced - #rePlaced" thematisiert die Potentiale und Einschränkungen der Lebensgestaltung entorteter Künstler*innen in Berlin - mit besonderem Fokus auf Kunst als Ausdrucksmittel von Migration oder Flucht.

Als Auftakt diskutieren zu diesem Thema die Kulturmanagerin Çağla Ilk, die Tänzerin Candaş Baş, Esra Akkaya, die im Projektraum bi'bak das Programm "Yerli Müzik" leitet, und der Journalist Ingo Arend. Moderiert wird das Panel von der Kuratorin, Kulturmanagerin und Islamwissenschaftlerin Nil Deniz. Im Anschluss erzeugt das eigens für das Festival gegründete HaY//mat Ensemble in Improvisationen zwischen klassischen westlichen und traditionellen nahöstlichen Instrumenten besondere Momente der Begegnung. Santi & Tuğçe "berlinisieren" alte türkische Lieder durch "Global Dance Floor Rhythms" und einen lateinamerikanischen Sound. Die Tänzerin Candaş Baş reflektiert in ihrer Choreographie, wie sich ihr Leben seit der Ankunft in Berlin im Jahr 2017 verändert hat. Die Musik dazu liefert der seit fünf Jahren in Berlin lebende Emre Okan. Gaye Su Akyol, die als einzige Künstlerin des Abends in Istanbul lebt und dort ein selbstbewusstes Frauenbild vertritt, lässt psychedelische E-Gitarren und donnernde Percussions auf Oud und Bağlama treffen. In einem schillernden Abschluss des Abendprogramms präsentiert der aus Turkmenistan über Istanbul nach Berlin geflüchtete Queer-Aktivist Prens* Emrah - zugleich Organisator des monatlichen QueerBerg-Soli Events mit Refugee-Darsteller*innen - orientalischen Tanz auf seine* eigene Art, bevor die stadtbekannte DJ Ipek mit ihrem Disko Anatolia Sound an den Turntables übernimmt…

Das Festivalticket finden Sie hier: https://radialsystem.reservix.de/p/reservix/event/1361042


Source: Berlin Bühnen

This or similar events you will find here


Radialsystem

Program

Holzmarktstr. 33, 10243 Berlin

+49302-887-8850

www.radialsystem.de