Blurred babylon mitte

Beth Gibbons kündigt internationale Filmscreenings an

Music, Film

Cropped babylon mitte

Sun 31.03.2019 19:00
Babylon, Berlin
16,50 €

Um die Veröffentlichung ihrer Version der Sinfonie Nr. 3 (Sinfonie der Klagelieder) von Henryk Górecki gebührend zu zelebrieren, hat Beth Gibbons einige internationale Aufführungen des Konzertfilms angekündigt. Jason Hazely, der musikalische Direktor des Projektes und Beth Gibbons werden an den Aufführungen in Berlin, Paris und London teilnehmen.

Die Aufnahmen zu dem 50 minütigen Konzertfilm fanden unter der Regie von Michał Merczyński am 29. November 2014 im The National Opera Grand Theatre in Warschau statt. Das Konzert war Teil eines Programmabends, an dem auch Jonny Greenwoods (Radiohead) 48 Responses To Polymorphia und die Weltpremiere von Bryce Dessners (The National) Réponse Lutosławski aufgeführt wurden.

Nach einer Einladung zur Mitarbeit am Konzert unterzog sich Beth Gibbons einem intensiven Vorbereitungsprozess. Die größte Herausforderung war es, den Originaltext und das emotionale Gewicht, das er trägt, zu lernen, ohne die Muttersprache zu sprechen. Die schwer fassbare und doch ikonische Frontfrau von Portishead, einer der wichtigsten britischen Bands der letzten zwei Jahrzehnte, hat die Herausforderung angenommen und die Erwartungen übertroffen. Ihre Leistung in Zusammenarbeit mit dem Dirigent Penderecki und dem Polnischen Rundfunk-Sinfonieorchester wurde als triumphierend bezeichnet.

Der Konzertfilm ist am 31.03.2019 im Babylon am Berliner Rosa-Luxemburg-Platz auf großer Leinwand zu sehen. Eine Einführung erfolgt durch Jason Hazely.

Einlaß ist um 19:00Uhr, Einführung und Film beginnen um 19:15Uhr. Die Tickets kosten 16,50 Euro und sind hier oder an der Abendkasse im Kino erhältlich.

Behind the Scenes

Film Trailer

Liner Notes


Babylon

Program

Rosa-Luxemburg-Str. 30, 10178 Berlin

030242 59 69

www.babylonberlin.de