Blurred 1ee34162 3239 4546 aa96 12494a570ced

Raum als Dramaturgie. Kolloquium zur Szenografie

Vortrag und Panels

Cropped 1ee34162 3239 4546 aa96 12494a570ced
Mark Lammert, Die Perser (Regie Dimiter Gotscheff), Epidauros, 2009 (Ausschnitt). Foto © Chr. Doulgeris

Sa 30.03.2019 13:30
Akademie der Künste | Hanseatenweg, Berlin
Freier Eintritt

Die Inszenierung des Raumes hat im Theater sichtbare Zeichen der Freiheit gesetzt und das Regietheater mit geformt. Die Szenografie – Bühnen- und Kostümbild, aber auch Licht, Malerei, Skulptur und Rauminstallation – ist eine autonome Kunst, die sich jedoch erst im Zusammenspiel mit Text, Regie und Schauspiel realisiert. Ein Vortrag und drei Panels reflektieren diese künstlerischen Wechselbeziehungen, die Produktionsverhältnisse am Theater und – mit einem Blick nach Frankreich – die Einladung des Theaters an die Bildende Kunst.

In Zusammenarbeit mit dem Bund der Szenografen.


Akademie der Künste | Hanseatenweg

Programm

Hanseatenweg 10, 10557 Berlin

+49 (0) 30 200 57-20 00

www.adk.de


Mehr an diesem Tag

Alle Event-Empfehlungen an diesem Tag anzeigen