Blurred 16f5847c 1829 42c5 9013 7f3d472940ab
Pick of the day

Opening

presented by ASK HELMUT

Es heißt wieder MaerzMusik 2019! Inhaltlich dreht sich das Eröffnungskonzert um Widerstand und Klassenkampf. Mit zeitlosen Werken von Frederic Rzewski und Horaţiu Rădulescu – inszeniert als großer Klangteppich von sechzehn Spielern. Vorfreude! ASK HELMUT

Cropped 16f5847c 1829 42c5 9013 7f3d472940ab
Piano keys © Christopher Smith

Fri 22.03.2019 20:00
Haus der Berliner Festspiele, Berlin

Das Eröffnungskonzert bringt Melodien des Widerstands und des Klassenkampfs zum Klingen, von Frederic Rzewski meisterhaft in Variationsform gebracht. Von Horaţiu Rădulescu, einem Meisters der Spektralmusik werden die selten zu hörenden Klangwelten seiner Sound Icons realisiert.

„Das vereinte Volk wird niemals besiegt werden“ – diese Botschaft eröffnet MaerzMusik 2019, getragen von Sergio Ortegas ikonischer Melodie, die diese Hymne des chilenischen Widerstandes weltweit bekannt gemacht hat. Eine Botschaft, die heute neue Relevanz erhält.

Der amerikanische Komponist und Pianist Frederic Rzewski (*1938) hat das Lied 1975 zum Thema eines großen Variationswerkes gemacht – eine der eindrucksvollsten Klavierkompositionen des letzten Jahrhunderts, gespielt vom Komponisten selbst.

Der zweite Teil des Eröffnungskonzerts ist einem selten gespielten Meister der Spektralmusik gewidmet, Horațiu Rădulescu (1942–2008). Mit „Clepsydra“ präsentiert MaerzMusik ein Werk für sechzehn Spieler mit „Sound Icons“, in Streichinstrumente umgewandelte Klaviere, die von Rădulescu erfunden wurden. Ein entrückendes Klangplasma, dessen Zeitlosigkeit in suggestivem Kontrast zur präzisen Organisation von Rzewskis Klavieropus steht.


Source: Berlin Bühnen

Part of this festival


This or similar events you will find here


Haus der Berliner Festspiele

Program

Schaperstraße 24, 10179 Berlin

+49302-548-9100

www.berlinerfestspiele.de


More on this day

Show all event recommendations on this day