Blurred 58483b8e c707 4fd9 bad7 a8f62ce56abf
Tagestipp

La Sylphide

Das Staatsballett, setzt dieses klassische, romantsiche Ballett in einen zeitgenössischen Kontext und schafft damit eine wubnderbare, moderne Inszenierung, die dennoch nicht den Bezug zur Geschichte verliert. Großartig! ASK HELMUT

Cropped 58483b8e c707 4fd9 bad7 a8f62ce56abf
robert_s/Shutterstock.com

Fr 22.03.2019 19:30 + 4 Termine
Deutsche Oper Berlin, Berlin
22,00 € - 98,00 €

»Dem Staatsballett gelingt es, diesem Urmodell des romantischen Balletts auf hinreißende Weise Leben einzuhauchen.« – Tagesspiegel
»Die Romantik und ihre Ideen [stehen] leuchtend vor den Augen des erstaunten Publikums.« – Deutschlandfunk
»Mit einem Museumsstück den Eindruck von Zeitgenossenschaft zu erwecken – am Staatsballett gelingt’s.« – Berliner Morgenpost
__________
Mit dem Ballett La Sylphide über einen schottischen Landjunker und dessen unerfüllbare Liebe zu einer Sylphide hatte man zur Uraufführung 1832 in Paris den Nerv des Romantischen Zeitalters getroffen: Dem Zeitgeist entsprechend wurde der Konflikt zwischen Irdischem und Übersinnlichem zum Ausdruck gebracht. Der konsequenten Durchführung dieser Idee ist es zu verdanken, dass das Ballett La Sylphide zum Modell wurde: für das weiße Ballett schlechthin, für die Bedeutung der Ballerina, die rätselhaft, überirdisch und unberührt auf Spitze entschwebt. Als die Vollendung dieses Ballett-Ideals fand La Sylphide Verbreitung in ganz Europa, auch durch den Choreographen August Bournonville. Seine Fassung von 1836 wird vom Staatsballett Berlin in der Rekonstruktion durch Frank Andersen getanzt. Frank Andersen ist ein Spross der Königlich Dänischen Ballettschule, war lange Jahre künstlerischer Leiter des Königlich Dänischen Balletts und gehört zu den führenden Bournonville-Spezialisten, als der er dessen Werke weltweit einstudiert.
August Bournonville, selbst ein phantastischer Tänzer, zugleich Ballettmeister und Choreograph, der seine Profession in Paris gelernt hatte, legte den Grundstein für einen eigenen Ballettstil, der bis heute im Prinzip unverändert an der Königlich Dänischen Ballettschule gelehrt wird. Neben der Entwicklung einer stupenden Technik geht es dabei zugleich um die Intensität der künstlerischen Darstellung, die einen natürlichen Ausdruck anstrebt, um vollkommen zu sein.


Quelle: Berlin Bühnen

Diesen und ähnliche Events findest du hier


Veranstaltet von

Web f2f75295 0b23 4a36 b1ab 3f3fb902df14

Staatsballett Berlin

Programm


Deutsche Oper Berlin

Programm

Bismarckstr. 35, 10627 Berlin

+49 30 343 84 343

www.deutscheoperberlin.de

Wähle einen Tag


M
D
M
D
F
S
S

April 2019
4
22
26

Mai 2019
26
31


Mehr an diesem Tag

Alle Event-Empfehlungen an diesem Tag anzeigen