Maria

TAGESTIPP Ah_Stage

Das sagt der/die Veranstalter:in:

Immer wieder kommen neben großen zeitgenössischen Romanen, wie zuletzt „Das achte Leben (Für Brilka)“ und „Panikherz“, Gegenwartsstücke auf die große Bühne des Thalia Theaters. Manche begleiten uns über mehrere Jahre auf dem Spielplan – wie Peter Handkes „Immer noch Sturm“ in der Uraufführungsinszenierung des inzwischen verstorbenen Regisseurs Dimiter Gotscheff, die aus Anlass des Thalia Geburtstages „175 Jahre Gegenwart“ wieder gezeigt wird. Auch Elfriede Jelineks Texte haben den Spielplan der letzten Jahre stark geprägt. „Die Kontrakte des Kaufmanns“, „Die Schutzbefohlenen“ und „Wut“ in Kombination mit Simon Stephens’ „Rage“.

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!