Cyrano de Bergerac

TAGESTIPP Ah_Stage

Die Geschichte des Fechters und Wortkünstlers Cyrano de Bergerac, der seine Cousine liebt, sich aber nicht traut, es ihr zu gestehen, ist einfach unwiederstehlich. "Stellt Euch ein Feuer aus glühendem Eis vor, das zitternd brennt, das der Schmerz vor Freude aufflackern läßt und das die Heilung seiner Wunden fürchtet wie den Tod. So steht es um mich, wenn ich zu Euch spreche." Wortgewandt und voller Witz.

Das sagt der/die Veranstalter:in:

„Es ist ein Fest der Sinne, ein Märchen- und Traumtheater, das dem Besucher beschert wird: verspielt, virtuos, zärtlich, verwegen, komödiantisch, herzbewegend, elegisch und stilsicher.“  (Die Welt) Groß ist die Nase und groß das Talent. Cyrano ist ein brillianter Fechter und Worterfinder. Groß ist auch die Liebe, die Cyrano für Roxane empfindet. Doch die ist verliebt in den Kadetten Christian und Cyrano soll als Vermittler dienen. Christian ist schön von Gestalt, aber kein geistreicher Poet. So schließt er einen Pakt mit Cyrano, und der schreibt für seinen Rivalen die herrlichsten Liebesbriefe der Welt.

Location

Hol dir jetzt die ASKHELMUT App!

Sei immer up-to-date mit den neuesten Veranstaltungen in Berlin!