Default image
Pick of the day

IAN SWEET

presented by ASK HELMUT

Nachdem Jilian Medford von der Bandleaderin zurückkehrte zur Solo-Künstlerin, lässt sie den spitzen Gesangsstil, der ihr Markenzeichen war, fallen und findet sanftere Töne. Weg vom Indie-Rock hin zum Dream-Pop. ASK HELMUT

Default image

Thu 31.01.2019 19:00
Aalhaus, Hamburg
13,60 €

IAN SWEET hat ein neues Album mit dem Titel „Crush Crusher" für den Herbst angekündigt. IAN SWEET, dahinter verbirgt sich Jilian Medford, die das Projekt als Ursache undLösung zugleich für viele ihrer tiefsten Ängste beschreibt. Zwei Jahre nach ihrem entwaffnenden Debütalbum „Shapeshifter“, konfrontiert Medford diese Realität mit überraschendem Optimismus auf ihrem neuenabendfüllenden Album „Crush Crusher“. Nach ihrem Umzug von Brooklyn nach Los Angeles entschied sich Medford, wieder die Zügel ihres Solo-Projekts selbst in die Hand zu nehmen (wie damals zu ihrer Anfangszeit inder Bostoner DIY-Szene). Das Ergebnis kann sich hören lassen. Auf dem Nachfolger „Crush Crusher“ befinden sich einige ihrer bisher selbstreflektiertesten und emotionalsten Songs in ihrer Laufbahn.

Derselben Meinung war auch Alix Spence, die für das Video zur Lead-Single „Hiding“Regie geführt hatund sich überaus angetan vom neuen Output der Amerikanerin zeigte ("some ofher most emotionally intimate creations to date... A cascading burst of guitar and drums built around an electric hook.")

Die Künstlerin selbst sagt zu demStück: "Hidingis a song I wrote for myself tobereminded to never get consumed with anything to the point of forgetting about my own needs. This song is a projection of a sanctuary in which I feel safe and strong inmy own desires. Itis something I long for, tobe confident in the things that make me, me. The song opens with convincing myself that itisokto hide/shy away from situations when really I should never have to convince myself of anything other than what, just...feels good. This ismy admittance to losing and forgetting something to someone else, but demanding to take it back."


This or similar events you will find here


This event is brought to you by

Web 7dbdce1b dfee 48ef be92 f258dbd1634a

Puschen

Program


Aalhaus

Program

Eggerstedtstr. 39, 22765 Hamburg