Blurred dock11 theaterhalle foto doriskolde
Tagestipp

Einführung + Publikumsgespräch zu 'Wegehen'

Bühne

Cropped dock11 theaterhalle foto doriskolde
Doris Kolde

Mi 14.03.2018 18:00

Theaterscoutings führt Sie durch den Dschungel der vielfältigen freien Tanz- und Theaterszene Berlins! In Kooperation mit über 30 freien Spielstätten Berlins entsteht ein monatliches Programm mit ausgewählten Tanz- und Theaterproduktionen, die jeweils von einem (fast immer kostenlosen) Zusatzprogramm begleitet werden. Wenn Sie über Theaterscoutings Karten reservieren, sind Sie stets automatisch für das Zusatzprogramm mit angemeldet.

Über das Stück:
Bruno Gently, Annette Lopez Leal und Michael Gross fragen nach der Relevanz Karin Waehners Choreografien für Tänzer*innen und Choreograf*innen heute im Sinne eines Wandels in die Zukunft (Special Guest: Jean Masse). Die praktische Einführung sowie das anschließende Nachgespräch laden zum Kennenlernen Karin Waehners künstlerischem und pädagogischem Wirken ein.

Über das Zusatzprogramm mit Theaterscoutings:
Die praktische Einführung mit dem Choreografen und ehemaligen Assistenten und Tänzer von Karin Waehner, Bruno Genty, vermittelt Arbeitsprinzipen des TANZFONDS ERBE Projektes 'KARIN WAEHNER (1926-1999) – Eigensinnig in Zwischenräumen'. Der Fokus liegt wie am 12.03./17 Uhr auf dem Alexanderplatz auf dem Thema der Wege und des Gehens. Die Künstler*innen laden nach der Premiere zum Publikumsgespräch über die Arbeit von Karin Waehner und über die Forschung in ihrer Vermittlungs- und Rekonstruktionsarbeit während ihrer einjährigen Probenphase ein.

Kartenreservierung (bis einen Tag vor der Vorstellung) inkl. der kostenlosen Teilnahme am Zusatzprogramm unter: reservierung(at)theaterscoutings-berlin.de


Quelle: Facebook

Dock 11

Programm

Kastanienallee 79, 10435 Berlin

+49 30 448 12 22

www.dock11-berlin.de


Mehr an diesem Tag