Blurred c6608b31 37b9 44ab 84df bd3dd16a42e9

Eröffnung Armin Stern - Zionist, Grenzgänger, Kosmopolit

Cropped c6608b31 37b9 44ab 84df bd3dd16a42e9

Do 18.01.2018 19:00

Zur Eröffnung der Ausstellung "Armin Stern -Zionist, Grenzgänger, Kosmopolit" laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein!
We are pleased to invite you and your friends to the opening of the exhibition "Armin Stern - Zionist, Border Crosser, Cosmopolitan"
For more information: www.kunsthaus-dahlem.de
Abb.: Armin Stern, Luna Park auf Coney Island, 1939, Öl auf Leinwand (Ausschnitt), Nachlass Armin Stern, Foto: Gerhard Haug, Berlin, (C) 2018 Anita Lochner, Berlin

Die Ausstellung im Kunsthaus Dahlem zeigt zirka 30 Werke des Malers Armin Stern (1883–1944). Als Jude floh er 1933 vor den Nationalsozialisten aus Deutschland und ging ins Exil – zunächst nach Bratislava und 1938 nach New York. Er geriet nach seinem frühen Tod in Vergessenheit und wird nun, nach mehr als 70 Jahren, wiederentdeckt. Seine Werke werden zum ersten Mal in Berlin gezeigt und stammen aus Privatsammlungen und dem Nachlass, der sich in Familienbesitz befindet.

Das Kunsthaus Dahlem präsentiert eine Auswahl an Ölgemälden, Radierungen, Aquarellen, Monotypien und Zeichnungen im Rahmen der Ausstellung »Neue/Alte Heimat. R/emigration von Künstlerinnen und Künstlern nach 1945«. Im Unterschied zu den nach Deutschland zurückgekehrten Exil-Künstlern erlebte Stern das Ende des Naziregimes und des zweiten Weltkriegs nicht mehr. So blieb ihm die Rückkehr in die Kunstwelt versagt.


Quelle: Facebook

Kunsthaus Dahlem

Programm

Käuzchensteig 8, 14195 Berlin

030/831 2012

www.kunsthaus-dahlem.de


Mehr an diesem Tag