Blurred volksb hne

Konzert: Joachim Roedelius & Arnold Kasar

Klavier und Ambient – Ein wunderschönes Paar. Die beiden Musiker haben in einer dreitägigen Studiosession die meisten Titel dieses Albums aus dem Nichts kreiert. Ein wahnsinniges Projekt mit weiten Klangspektren und spektakulären Sounds. Sehenswert! ASK HELMUT

Cropped volksb hne

So 14.01.2018 20:00

DE:
Das Debut-Album „EINFLUSS“ der beiden befreundeten Musiker Joachim Roedelius und Arnold Kasar war eine grosse positive Überraschung für die deutsche Musikfachpresse:
"die fruchtbarste und wundervollste Kooperation des Jahres. Ein unbeschreiblicher, zeitloser Zauber" (Intro)
In einer dreitägigen Studiosession entstanden die meisten Titel dieses Albums aus simultaner Improvisation. Roedelius spielte das mit Filz präparierte Klavier, während Kasar die sparsame Ambient - Elektronik zufügte. Wenn die beiden Ausnahmekünstler nun im Konzert an zwei Pianos und Synthesizern improvisieren, entsteht ihre Musik immer wieder neu – die vertraute Stimmung, die Soundsignaturen der beiden und ihr unverwechselbares Zusammenspiel Rücken an Rücken vor den Klavieren lässt die Konzertbesucher in tiefer Konzentration zur Ruhe kommen. Das abendfüllende Debut in der Elbphilharmonie wurde zur sanft im Raum schwebenden Klangskulptur bestehend aus minimalsten Piano Melodien und tief verschlungenen Drones. Mal klingen Roedelius & Kasar wie ein, manchmal wie fünf Musiker - wer führt, wer folgt, ist nicht von Belang, wohl aber die einzigartige Musik, die im Raum entsteht.

Joachim Roedelius & Arnold Kasar - Rolling (official video)
https://youtu.be/TK5N1p9zipw

Info: https://www.volksbuehne.berlin/de/programm/2320/konzert-roedelius-kasar

EN:
Hans-Joachim Roedelius is one of the forefathers of Cosmic Music and Krautrock. With his bands “Cluster” and “Harmonia”, which were created in the late 1960s and 1970s, he heavily influenced these music styles. Arnold Kasar is almost thirty years younger, grew up musically in Berlin in the 90s. He broke the line between electronic dance music and jazz, worked with bands and musicians such as Micatone, Nylon and Friedrich Lichtenstein, and was active as an ensemblemist, arranger and producer within the circle of the influential Berlin label Sonar Kollektiv. Kasar has a classical piano education, Roedelius never learned to read music. As different as the approach of the two is, they share an openness towards all musical forms: Hans-Joachim Roedelius and Arnold Kasar develop a unique chemistry with their delicate piano chords and atmospheric electronic sounds.


Quelle: Facebook

Diesen und ähnliche Events findest du hier


Veranstaltet von

Default image

selective artists

Programm

Web 87500a5f 3777 4fb8 baf6 942fcee61d8c

a.s.s. concerts & promotion

Programm


Volksbühne Berlin

Programm

Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin

+49302-406-5777

www.volksbuehne-berlin.de


Mehr an diesem Tag