Default image

World Press Photo Exhibition 2017: Berlin, Germany

Der beste visuelle Journalismus des letzten Jahres wurde ausgezeichnet, seht euch die bewegenden Pressebilder aus aller Welt an!

Default image

So 18.06.2017 12:00 – 20:00

** 2 - 22 June 2017 **
The World Press Photo Exhibition 2017 is a global exhibition presenting the best visual journalism of the past year. Come and see the most compelling photos in stunning high-quality Canon prints.

Der World Press Photo Award 2016 geht an den türkischen Fotografen Burhan Ozbilici. Er hielt das Attentat auf den russischen Botschafter, Andrej Karlow, in einer Kunstgalerie in Ankara im Dezember 2016 fest. Ein explosives Foto, das den Hass in unserer Zeit ausdrückt, erklärte Mary F. Calvert, Jury-Mitglied des World Press Photo Contest.

Der jährliche WORLD PRESS PHOTO Award, vergeben von der World Press Photo Foundation, ist der weltweit größte und renommierteste Wettbewerb für Pressefotografie. Die Mission ist „hohe professionelle Standards im Fotojournalismus aufrechtzuerhalten und für einen freien und uneingeschränkten Informationsaustausch einzutreten“.

Die Jury wählte aus rund 80.408 Fotos von 5.034 Fotografen aus 125 Ländern die Sieger aus. Preise wurden in acht Kategorien an 45 Fotografen aus 25 Ländern vergeben. Die Siegerfotos werden in einer Ausstellung ab April in Amsterdam und anschließend in über 45 Ländern gezeigt. Der Freundeskreis Willy-Brandt-Haus präsentiert die World Press Photo Ausstellung zum 14. Mal.

Visitors information
Willy-Brandt-Haus
Stresemannstraße 28
Berlin, Germany
+49 30 2599 3785
http://www.freundeskreis-wbh.de/

Visiting hours
Monday: CLOSED
Tuesday - Sunday: 12.00 - 20.00
Sunday, 5 June: CLOSED

Please note that this event takes place from 2 - 22 June 2017.


Diesen und ähnliche Events findest du hier


Willy-Brandt-Haus

Programm

Wilhelmstr. 140, 10963 Berlin


Mehr an diesem Tag