Default image

Lee Miller

Tolle Werkschau der Fotografie-Ikone und Journalistin Lee Miller. Beste klassische Moderne!

Default image

Sa 06.05.2017 14:00 – 19:00

Die galerie hiltawsky präsentiert ab dem 17. März 2017 eine umfangreiche Werkschau mit 80 Fotografien der amerikanischen Fotokünstlerin Lee Miller (1907 - 1977), die in enger Zusammenarbeit mit dem Lee Miller Archiv in East Sussex, Südengland entstand.

Besonderer Dank gebührt der Kuratorin Carole Callow, der langjährigen Leiterin der Fotoabteilung des Archivs, die im Sommer nach über 30 Jahren das Archiv verlässt.

Die Werkschau umfasst alle wesentlichen Schwerpunkte der Fotokunst Lee Millers: Zusammenarbeit mit Man Ray; surrealistische Motive - images trouvée; Porträts von Künstlern und Freunden, wie Picasso und Max Ernst; Fotografien aus der Zeit in Ägypten; Modefotografien sowie Fotografien, die sie als Kriegsfotografin beim London Blitz und der Befreiung des Kontinents vom Faschismus in Paris und Deutschland fertigte.

Vernissage: 16. März 19 - 22 Uhr
Dauer der Ausstellung: 17. März bis 6. Mai (Galleryweekend 28. - 30. April)

Zur Eröffnung sprechen Carole Callow und Elke Tesch.


Du willst ausgehen? Lass dich überraschen!

HELMUT SURPRISE

HELMUT schickt dich "blind" zu einem Event. Einzige Sicherheit: es wird spannend!

Zeig mal!

Diesen und ähnliche Events findest du hier


galerie hiltawsky

Programm

Tucholskystr 41, 10117 Berlin

www.hiltawsky.com


Mehr an diesem Tag