DRINGEBLIEBEN – WIR AKTUALISIEREN UNSERE STREAMING KONDITIONEN.

von Janika

Anderthalb Jahre ist es nun her, seitdem wir mit Dringeblieben unsere kulturelle Antwort auf den Corona-Lockdown geliefert haben. Geboren aus dem Wunsch, Kulturschaffenden weiterhin eine Bühne zu bieten und das Generieren zusätzlicher Umsätze zu ermöglichen, haben wir mittlerweile über 5.500 Streams über die Bühne gebracht. Angepasst an die Bedürfnisse unserer Nutzer:innen ist Dringeblieben derweilen zu der optimalen Streaming Lösung für Bühne, Theater und professionelle Veranstaltende herangewachsen. Wir wollen weiterhin mit dir neue, digitale Wege beschreiten.

Um unsere laufenden Kosten zu decken und ein professionelles Streaming zu ermöglichen, passen wir unsere Streaming Konditionen zum 27.10.21 an. Die neuen Konditionen gelten für alle Streams, die ab dem 27.10.21 angelegt werden.


WHAT'S NEW?


Über Dringeblieben kannst du ab dem 27.10. ausschließlich Streams mit Paywall oder Support Ticketing anbieten. Komplett kostenfreie Streams bieten wir auf unserer Plattform künftig nicht mehr an. Hier ist eine Übersicht unserer neuen Konditionen für dich:

Livestream & Live VOD (mit einer max. Dauer von 3h)
40€ pro Stream
Support Pauschale (bei Livestreams)
30€ pro Stream
Video On Demand (für einen Zeitraum von 2 Monaten)
25€ pro Stream
Livestream HD Pauschale
0,50€ pro Zuschauer:in 
On Demand Hosting von Streams und Videos ab dem 3. Monat
20€ pro Video pro Monat 

Ob offline, online oder Hybrid – wir sind dein Partner in Crime. Check jetzt die Event Zentrale aus, verkaufe Tickets für dein Event oder leg deinen nächsten Stream an.